:

Kfz-Versicherungen werden teurer

Die Kfz-Versicherung wird teurer werden, sagt der Bund der Versicherten.
Die Kfz-Versicherung wird teurer werden, sagt der Bund der Versicherten.
Jens Schierenbeck

Jahrelang haben sich die Versicherungen einen Preiskampf geliefert. Die Verbraucher freute es. Doch jetzt soll damit Schluss sein.

Autofahrer müssen sich in diesem Herbst auf Preiserhöhungen bei den Kfz-Versicherungen einstellen. „Es geht in der Regel nach oben mit den Beiträgen“, sagt Bianca Boss vom Bund der Versicherten in Berlin. „Einige Versicherungen werden teurer, der Verbraucher wird oftmals draufzahlen.“ Die Versicherer hatten sich mit ihren Kfz-Policen viele Jahre einen Preiskampf geliefert, der immer unwirtschaftlicher wurde. Darum werden die Versicherungen nun wieder zunehmend teurer. „Wenn man eine Erhöhung bekommt, sollte man sich nach einem anderen Anbieter umschauen.“ Allerdings müsse dieser die gleiche Leistung bieten.Nach einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen will jeder achte Autofahrer in diesem Herbst seinen Autoversicherer wechseln. Jeder Fünfte ist noch unentschlossen. Drei Viertel der Befragten haben schon einmal ihren Anbieter gewechselt. Für die meisten gab eine günstigere Prämie den Ausschlag zum Anbieter-Wechsel.