NACH NAHLES-RüCKTRITT

Philipp Amthor bei Anne Will ausgeladen

Wegen des Rücktritts von Andrea Nahles ist CDU-Mann Philipp Amthor bei der Talkshow kurzfristig wieder ausgeladen worden. Die Sendung sollte ursprünglich ein anderes Thema haben.
Nordkurier Nordkurier
Philipp Amthor (CDU) sollte am Sonntagabend bei „Anne Will” auftreten.
Philipp Amthor (CDU) sollte am Sonntagabend bei „Anne Will” auftreten. Gregor Fischer
2
SMS
Berlin.

Es sollte ein großer Auftritt für den zuletzt mehrfach in die Kritik geratenen CDU-Jungstar aus Ueckermünde werden: Philipp Amthor sollte am Sonntag Abend zum zweiten Mal in der ARD-Talkshow „Anne Will” diskutieren. Das Thema der Sendung lautete „Schlechtes Klima – wird die GroKo jetzt grüner?”. Wahrscheinlich hätte Amthor in der Sendung auch Gelegenheit gehabt, sich noch einmal zu seinem letztlich doch nicht veröffentlichten Antwortvideo an den Youtuber Rezo zu äußern, ebenso wie zu einem Zitat aus dem vorigen Jahr, für das er vorige Woche plötzlich kritisiert worden war.

Doch aus alledem wird nichts: Amthor ist auf den letzten Metern wieder ausgeladen worden. Denn Anne Will hat kurzfristig das Thema geändert und diskutiert nun ab 20:15 Uhr über das Thema: „Nach Nahles-Rücktritt – wie geht es weiter mit der GroKo?” Von den geladenen Gästen durften einzig Klima-Aktivistin Luisa Neubauer und Journalistin Kerstin Gammelin bleiben – alle anderen Gäste wurden ersetzt.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet