:

Trump droht Nordkorea mit Zerstörung

Eine Denuklearisierung Nordkoreas sei der einzige Weg, sagte Trump in seiner Rede vor den Vereinten Nationen. Anderfalls sehe sich die USA gezwungen, Nordkorea zu zerstören.

Seth Wenig US-Präsident Donald während seine Rede vor den Vereinten Nationen.

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea mit deutlichen Worten zur Räson gerufen. "Die Denuklearisierung ist der einzige gangbare Weg", sagte Trump am Dienstag bei seiner Rede vor den Vereinten Nationen. Nordkorea sei ein Land, das die Welt mit Atomwaffen bedrohe. "Die USA sind ein Land von großer Stärke und Geduld", sagte Trump. Wenn die USA aber gezwungen würden, müssten sie Nordkorea zerstören. "Der Raketenmann ist auf einem selbstmörderischen Weg", sagte der US-Präsident in Bezug auf den nordkoreanischen Führer Kim Jong-Un.