Falsche Polizei ruft an - Trickbetrug
Falsche Polizei ruft an - Trickbetrug Karl-Josef Hildenbrand/ Symbolbild
Enkel-Trick

Bankangestellte verhindern 50.000 Euro-Betrug in Woldegk

Am Montag hatten Trickbetrüger versucht eine ältere Dame in Woldegk, um 50.000 Euro zu erleichtern − aufmerksame Bankangestellte verhinderten dies.
Woldegk

Aufmerksame Bankangestellte haben am Montag in Woldegk einen Trickbetrug verhindert. Als eine ältere Dame 50.000 Euro abheben wollte, wurden sie stutzig und fragten nach. Die Dame erklärte, sie hätte einen Anruf bekommen, dass ihr Sohn in finanziellen Schwierigkeiten geraten sei und dringend 100.000 Euro benötige.

Da sie nur 50.000 anbieten konnte, hätten sich die Anrufer auch damit zufrieden gezeigt. In der Woldegker Bankfiliale gab man der Frau zunächst zu verstehen, dass man eine so hohe Summe nicht zur Verfügung habe. Wie die Polizei informiert, riet man der Dame, den Sohn anzurufen. Dieser fiel aus allen Wolken und verständigte die Polizei.

Aus der Region: 39 000 Euro weg – Frau meldet vermeintlichen Enkeltrick

zur Homepage