Unsere Themenseiten

:

150 Schafe von der Weide geklaut

Die Polizei geht davon aus, dass die Schafe von der Weide direkt in einen Transporter getrieben wurden.
Matthias Bein

Landwirte sind einiges gewohnt: Ihre teuren Maschinen sind begehrtes Diebesgut, selbst der Dünger ist nicht sicher. Aber diesen Fall gibt es dann doch nicht alle Tage.

Rund 150 Schafe sind in der Nacht zu Donnerstag von Unbekannten nahe Kobrow bei Wardow (Landkreis Rostock) gestohlen worden. Der Schaden betrage etwa 20.000 Euro, teilte die Polizei in Rostock mit. Der oder die Täter müssen mit einem größeren Transport-Fahrzeug an die umzäunte Weide herangefahren sein und die Tiere über eine Rampe in den Transporter gebracht haben. Davon geht die Polizei aus und sucht nach Zeugen.