Unsere Themenseiten

:

Auto stößt mit Krad zusammen

Bei einem Unfall am Montag gegen 14.30 Uhr im Kreisverkehr Papenbergstraße / Mecklenburger Straße zwischen einem Auto und einem Krad wurden zwei Personen leicht verletzt.

Eine Pkw-Fahrerin übersah ein Krad und stieß mit diesem zusammen, teilte die Polizei mit. Der Kradfahrer und sein Beifahrer stürzten. Dabei zogen sie sich Handverletzungen zu und wurden zur Untersuchung ins Müritzklinikum Waren gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3 200 Euro. Das Krad war nicht mehr fahrbereit.