Unsere Themenseiten

:

Besoffener fährt gegen Baum

Auf der Bundesstraße 198 bei Mirow kam am Sonntag gegen 18.45 Uhr ein 21-Jähriger aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab, überschlug sich und krachte mit seinem Auto gegen einen Baum.

Die beiden Insassen hatten Glück. Sie konnten sich laut Polizei selbst befreien und blieben unverletzt. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest und ordnete einen Alkoholtest an: 2,02 Promille. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.