:

Drei Autos in Crash verwickelt

Aufgrund des Unfalls musste die Bundesstraße 110 zeitweilig voll gesperrt werden.
             
Aufgrund des Unfalls musste die Bundesstraße 110 zeitweilig voll gesperrt werden.  
Patrick Seeger

Auf der Bundesstraße 110 am Ortsausgang Anklam kam es am Samstagvormittag zu einem Unfall, an dem drei Autos beteiligt waren.

Laut Polizeiangaben war ein Wagen in Richtung Görke unterwegs und hielt an, um einem anderen Wagen das Auffahren auf die Bundesstraße zu ermöglichen. In diesem Moment wurde der Mann von dem hinter ihm fahrenden Auto überholt – trotz Gegenverkehr. Als der Überholende einen Zusammenprall mit dem von vorn kommenden Wagen verhindern wollte und nach rechts zog, kollidierte er mit dem von ihm überholten Auto. Auch die von vorn kommende Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Überholer zusammen.

Der Unfallverursacher sowie dessen Beifahrer mussten ins Universitätsklinikum Greifswald gebracht werden. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 45.000 Euro. Die Bundesstraße musste zeitweilig voll gesperrt werden.