Unsere Themenseiten

:

Geldautomaten in Vorpommern-Rügen angegriffen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Geldautomaten angreifen wollen. Beide Male ohne Erfolg.

Ob die Taten zusammenhängen, ist noch unklar. Wie die Polizei mitteilte, haben die Täter versucht, gegen fünf Uhr morgens ein Geldautomat in einer Bankfiliale in Reinkenhagen zu knacken. Geld konnten die Unbekannten nicht erbeuten, der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. Der Wachschutz hat den Überfall gemeldet.

Gegen halb acht wurde der Polizei ein weiterer Überfall gemeldet. In einer Bankfiliale in Velgast versuchten Täter erneut, Geldzu erbeuten, auch diesmal wieder ohne Erfolg. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch unklar. Hier hatten Reinigungskräfte die Polizei auf den Vorfall aufmerksam gemacht.

Die Polizei überprüft im Moment, ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht. Auch ähnliche Vorfälle in der Vergangenheit werden mit einbezogen. Die Kriminalpolizei Anklam ermittelt.