:

Kaputter Lkw sorgt für Umleitung

Ein defekter Schwerlasttransporter hat am frühen Dienstagmorgen den Verkehr auf der Landstraße 22 in Rostock behindert.

Eine Achse des Transporters war gebrochen und ein Hydraulikschlauch gerissen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daher blockierte der Sattelschlepper, der ein 120 Tonnen schweres Betonteil einer Windkraftanlage geladen hatte, die Ortsdurchfahrt Hinrichsdorf. Der Verkehr aus Richtung Rostock wurde umgeleitet, die für den Berufsverkehr wichtige Spur Richtung Rostock war weiterhin befahrbar.