Unsere Themenseiten

:

Kollision am Kreisverkehr

Eine Frau hat an einem Kreisel in Greifswald die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Es kam zu einem Zusammenstoß.

In Greifswald ereignete sich am Freitagnachmittag ein Unfall an einem Kreisverkehr. Eine 75-jährige Fahrerin fuhr auf der Osnabrücker Straße in Richtung Bahnhofstraße. Sie fuhr in einen Kreisel ein und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr sie eine Verkehrsinsel. Ihr Pkw prallte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Dessen 33-jähriger Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die 75-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß ebenfalls leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die beiden in das Greifswalder Universitätsklinikum. Bei dem Unfall ist ein Sachschaden von etwa 18 000 Euro entstanden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.