:

Mann schwer verletzt gefunden

Ein 46-jähriger Mann, der am 3. Oktober schwer verletzt in Neustadt-Glewe gefunden wurde, ist offenbar Opfer einer Gewalttat geworden.

 Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine Frau am frühen Morgen den am Boden liegenden Mann entdeckt und den Notarzt gerufen. Der Mann erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen und Frakturen und liegt seitdem im Krankenhaus.   Die Kriminalpolizei vermutet, dass er von einem Täter oder mehreren Tätern angegriffen und massiv geschlagen und getreten wurde. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere die Frau, die den Notarzt alarmierte.