Unsere Themenseiten

:

Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß

Beim Zusammenstoß mit einem linksabbiegenden Auto ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Beim Zusammenstoß mit einem linksabbiegenden Auto ist ein Motorradfahrer am Samstag auf der Landstraße 21 zwischen Barth und Pruchten im Kreis Vorpommern-Rügen ums Leben gekommen. Die 52-jährige Autofahrerin habe den 29 Jahre alten Motorradfahrer im Gegenverkehr beim Abbiegen übersehen, berichtete die Polizei. Der Mann habe sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zugezogen und sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der genaue Hergang des Unfalls werde noch untersucht. Die L 21 war für etwa drei Stunden voll gesperrt, wie die Polizei weiter mitteilte.