Unsere Themenseiten

:

Pkw rammt Hauswand

Zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Mittwoch auf der Landstraße L 266 in der Neuhofer Straße in Heringsdorf.

Aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Winterglätte kam am Mittwoch gegen 08:50 Uhr ein Pkw Renault in einer Linkskurve zuerst ins Schleudern und geriet vermutlich bei dem Versuch gegenzulenken nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hierbei überquerte der Pkw den Gehweg, durchbrach eine Hecke und kollidierte dann mit der Hauswand eines Gebäudes. Am Pkw entstand Totalschaden. Am Gebäude wurde eine Fensterscheibe beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt. Die beiden Insassen, die 50-jährige Fahrerin aus Greifswald sowie ihr 52-jähriger Lebenspartner, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten vorsorglich im Krankenhaus Wolgast untersucht werden.