Unsere Themenseiten

:

Pony bei Unfall verletzt

Zwei entlaufene Ponys haben am Mittwoch einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 321 in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) verursacht.

Eines der Tiere wurde verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Pferde seien plötzlich auf die Straße gelaufen, habe der beteiligte Autofahrer erklärt. Das Pferd wurde durch den Aufprall gegen ein zweites, entgegenkommendes Auto geschleudert. Die Polizei ermittelte den Halter des Pferdes. Dieser nahm beide Tiere wieder zu sich und kümmerte sich um die medizinische Versorgung.