Unsere Themenseiten

:

Schwerverletzte bei Unfall auf Autobahn 20

Auf der Autobahn 20 gab es am Mittwoch gegen 15.45 Uhr in Richtung Lübeck auf Höhe der Ausfahrt Neubrandenburg Ost einen schweren Verkehrsunfall.

Eine 55-jährige Frau fuhr laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache gegen eine Schutzplanke. Bei dem Unfall wurde die Frau schwer verletzt und musste ins Klinikum Neubrandenburg gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 6 500 Euro geschätzt.