:

Segelflugzeug beim Start abgestürzt

Ein Segelflugzeug ist am Sonntag auf dem Flugplatz Pinnow bei Schwerin beim Start abgestürzt.

Der 62-jährige Pilot aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Schwerin geflogen. Die Absturzursache war am Sonntag noch unklar. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung sei in die Ermittlung einbezogen.