:

Sendekabel an Mobilfunkturm beschädigt

Randalierer haben zwei Sendekabel eines Mobilfunkturms im Wald nahe Tessenow bei Parchim beschädigt.

Dabei kam es bereits am Wochenende laut Betreiber zu lokalen Ausfällen im mobilen Telefonverkehr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Täter kletterten vermutlich bereits am Samstag über den Zaun des Betriebsgeländes und kamen so an den Sendeturm heran. Jetzt laufen strafrechtliche Ermittlungen wegen Störung von Telekommunikationsanlagen und wegen Sachbeschädigung.