:

Unbekannter fackelt Container ab

Ein Brandstifter hat in der Nacht zum Montag in Neubrandenburg einen Altpapiercontainer angezündet. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung.

Gegen 2:20 Uhr wurde die Feuerwehr in die Neubrandenburger Oststadt gerufen, da in der Otto-Lilienthal-Straße ein Wertstoffcontainer brannte. Die Papiertonne konnte gelöscht werden, es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro, berichtete die Polizei.

Ein Zeuge bemerkte, wie sich eine unbekannte, dunkel gekleidete Person noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von dem brennenden Container wegbewegte.

Etwa eine halbe Stunde vorher wurden in der Semmelweisstraße mit Plastikmüll gefüllte gelbe Sacke in einem dafür vorgesehenen Holzverschlag angezündet. Dabei wurde die Sichtverkleidung beschädigt. Ein Schaden wurde hier bislang noch nicht beziffert.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese können gegeben werden an die Polizei unter der Telefonnummer 0395 5582 2224 oder an www.polizei.mvnet.de.