:

Zu hohe Geschwindigkeit auf dem Wasser

Die Wasserschutzpolizei Wolgast hat auf dem Peenestrom und dem Ryck in Greifswald am Dienstag die Geschwindigkeit von 39 Booten überprüft. Zwei waren laut Polizei zu schnell unterwegs.

Bereits ein geringes Überschreiten der vorgeschriebenen Geschwindigkeit zieht ein empfindliches Bußgeld nach sich. Der Bußgelkatalog sieht bei einer Übertretung von 3 bis 6 km/h ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro vor.

Außerdem hatte ein Bootsfahrer einen ungültigen Sportbootführerscheins aus DDR-Zeiten dabei. Auf diesem fehlte laut Polizei eine wichtige Unterschrift.