Unsere Themenseiten

:

Zeugen stellen Trickdieb

Zwei Zeugen haben am Samstagnachmittag einen von zwei Trickbetrügern im Seebad Ahlbeck gestellt.

Die zwei Trickdiebe versuchten laut Polizei, mit einer Geldkassette aus dem Restaurant Calypso zu flüchten. Zuvor hatte einer der Männer einen Angestellten des Restaurants in der Dünenstraße auf Wechselgeld angesprochen und abgelenkt. Der andere Mann griff sich die Geldkassette. Die Zeugen sahen es und konnte den flüchtenden Täter am Strand auszumachen. Rund einen Kilometer entfernt stellten sie ihn.

Die Zeugen übergaben den im polnischen Zarnowo (Woiwodschaft Westpommern) wohnhaften 31-jährigen Mann der Polizei. Während der Flucht warf der Täter die Kassette mit dem Geld weg, auch das bemerkten die Zeugen und verhinderten so, dass es zu einem finanziellen Schaden kam.