BÄRTIGE MITSTREITER GESUCHT

500 Euro Wetteinsatz

Bürgermeister Hendrik Sommer fordert einen Schausteller zu einer Wette heraus. Wird er mindestens 50 Weihnachtsmänner finden, die mit ihm Karussell fahren?
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Zu Nikolaus schlüpfte Hendrik Sommer ins Weihnachtsmannkostüm und überraschte die Kinder im „Diester“. Für den 13. Dezember hofft er nun, dass 50 Frauen und Männer ebenfalls als Rauschebart auftreten, um ihm bei seiner Wette zu helfen.
Zu Nikolaus schlüpfte Hendrik Sommer ins Weihnachtsmannkostüm und überraschte die Kinder im „Diester“. Für den 13. Dezember hofft er nun, dass 50 Frauen und Männer ebenfalls als Rauschebart auftreten, um ihm bei seiner Wette zu helfen. Stadt Prenzlau
Prenzlau.

Zum Nikolaus ist Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos) ins Weihnachtsmannkostüm geschlüpft und hat die Kinder in der Begegnungsstätte „Diester“ mit seinem Besuch überrascht. „Ich bin überzeugt, dass es in Prenzlau aber noch viel mehr Weihnachtsmänner und auch Weihnachtsfrauen gibt“, sagte das Stadtoberhaupt. „Mindestens 50“, benennt er als konkrete Zahl und damit auch als Ziel. Denn mindestens 50 Frauen und Männer, die in Weihnachtsmannkostümen am Donnerstag, dem 13. Dezember, um 18 Uhr auf den Weihnachtsmarkt kommen und sich in den Break-Dancer setzen, braucht er, um eine Wette zu gewinnen.

Diese Wette hat das Stadtoberhaupt mit dem Schausteller abgeschlossen. Gewinnt der Bürgermeister, so spendiert der Schausteller 500 Euro für die neuen Fenster der Heiliggeistkapelle.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage