Schneider-Wettbewerb
Auf dem Weg zum Traumkleid

Kathrin Schiemann (links) sucht zusammen mit Ricarda Giard den richtigen Stoff für ihr Traumkleid aus.
Kathrin Schiemann (links) sucht zusammen mit Ricarda Giard den richtigen Stoff für ihr Traumkleid aus.
Benedikt Dittrich

Am 19. Januar beginnt in Prenzlau die 23. Hochzeitsmesse. Beim dazugehörigen Wettbewerb „Dein Traumkleid” sitzt Frank Matthée in der Jury.

Eine der Teilnehmerinnen bei dem Schneider-Wettbewerb „Dein Traumkleid” ist Kathrin Schiemann. Ein Schnittmuster hat sie schon, zur Auswahl des Stoffs hat sie nun Schneidermeisterin Ricarda Giard besucht.

Im Geschäft von Giard fällt die Entscheidung schnell: Jersey soll‘s sein. Ob mit oder ohne Elastan, welche Farbe, welches Muster – das ist dann schon schwieriger. Es geht darum, wie der Stoff fällt, wie das Muster zum Schnitt passt. Am Ende soll schließlich alles perfekt sein. Was Schiemman genau schneidern wird, will sie aber noch nicht verraten – nur so viel: ein Hochzeitskleid wird es nicht werden.

Der erste Workshop zu dem Wettbewerb findet im Medienturm an der Grabowstraße in Prenzlau statt, und zwar am Mittwoch, 7. November. Der Sieger wird bei der Hochzeitsmesse am 19. Januar von einer Jury um Hochzeitsplaner Frank Matthée gekürt, zu gewinnen gibt es ein Profi-Fotoshooting.

Noch können sich weitere Interessenten anmelden: E-Mail: gsm@prenzlau.de oder Telefon: 03984 751666