Unsere Themenseiten

:

Auto kracht in Sitzgruppe

Das war ein Schock für die Passanten: Der Wagen fuhr ungebremst in die Sitzgruppe vor einer Pizzeria in Angermünde.
Das war ein Schock für die Passanten: Der Wagen fuhr ungebremst in die Sitzgruppe vor einer Pizzeria in Angermünde.
Ute Ludwig

Das hätte böse ausgehen können. Ein Pkw-Fahrer fuhr in Angermünde über den Bürgersteig in die Tische und Stühle, die ein Restaurant dort aufgestellt hatte. Der Fahrer musste behandelt werden.

In Angermünde ist am Donnerstagnachmittag ein Autofahrer ungebremst in die Sitzgruppe vor einer Pizzeria in der Berliner Straße gerast. Der Mann kam aus der Rosenstraße und fuhr ohne Reaktion direkt auf die Terrasse, wo sein Auto letztlich zum Stehen kam.

Die Polizei vermutet, dass der 51-Jährige gesundheitliche Probleme hatte. Er wird derzeit auf der Intensivstation im Eberswalder Klinikum behandelt. Zum genauen Gesundheitszustand des Mannes konnten die Beamten keine Aussage treffen. Die Gäste des Lokas wurden nicht verletzt.