Unsere Themenseiten

:

Bagger umgekippt – Fahrer schwer verletzt

Der Bagger landete im Graben neben der Strecke.
Der Bagger landete im Graben neben der Strecke.
Andrea Dittmar

Am Seehausener Bahnhof ist es zu einem Unfall gekommen. Bei Gleisarbeiten fiel ein Baufahrzeug um. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus geflogen werden.

Aus bisher noch ungeklärten Gründen ist am Mittwoch auf der Gleisbaustelle in Seehausen ein Bagger umgekippt. Der Fahrer wurde in der Kabine eingeklemmt und schwer verletzt. Die Kameraden der Feuerwehr Seehausen konnten den Mann stabilisieren, nachdem die Bauarbeiter ihn bereits aus der Kabine befreit hatten.

Aus Angermünde wurde der Rettungshelikopter zur Unfallstelle geschickt, der Baggerfahrer wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert. Der Zugverkehr wurde durch den Unfall nicht beeinträchtigt, wie Pressesprecherin Doreen Weber von der Bundespolizei mitteilte.