Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Bewohner müssen ihre unterspülten Häuser aufgeben

Eine nicht genehmigte Brunnenbohrerei in Gollmitz hat vor über einem halben Jahr ein Grundstück samt Wohnhaus unter Wasser gesetzt. Die Aktion sorgt seither für Aufregung im Ort. Nun hat sie für die Betroffenen ein unangenehmes behördliches Nachspiel.