RIESIGES INVESTITIONSPROJEKT

Breitbandausbau geht in die heiße Phase

„Kein Netz” – dieses Mobilfunksignal soll in der Uckermark bald der Vergangenheit angehören. Dafür werden fast 42 Millionen Euro investiert.
Im Landkreis Uckermark soll mehr in die Telekommunikationsnetze investiert werden.
Im Landkreis Uckermark soll mehr in die Telekommunikationsnetze investiert werden. Andrea Warnecke
Prenzlau.

Landrat Dietmar Schulze (SPD) hat auf dem Kreistag am Mittwoch über die Investitionen zur Verbesserung der Informations- und Telekommunikationsnetze informiert. Die Kreisverwaltung hatte sich der Herausforderung gestellt, mit allen Gemeinden der Uckermark öffentlich-rechtliche Verträge zur Finanzierung des Breitbandausbaus abzuschließen. Ziel war es, den zehnprozentigen Eigenanteil...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage