Unsere Themenseiten

Traum erfüllt in Prenzlau

:

Chefkoch mit 27 Jahren

Enrico Müller, Chefkoch Steve Haase, Küchenleiter Heiko Wendtin und Benjamin Rother (von links) beim Bouletten-Einsatz. Hier leistete der 27-Jährige „Amtshilfe“ in der benachbarten Küche der Uckerwelle, wo Ferienlagerkinder großen Hunger hatten.
Enrico Müller, Chefkoch Steve Haase, Küchenleiter Heiko Wendtin und Benjamin Rother (von links) beim Bouletten-Einsatz. Hier leistete der 27-Jährige „Amtshilfe“ in der benachbarten Küche der Uckerwelle, wo Ferienlagerkinder großen Hunger hatten.
Claudia Marsal

Für Steve Haase ging in der Kreisstadt ein Traum in Erfüllung. Er wurde mit der Küchenleitung in der „Stimmgabel“ betraut.

Mit 27 Jahren Chefkoch – diese Chance hat sich Steve Haase nicht entgehen lassen. Als im vergangenen Jahr nach einem neuen Mann für die „Stimmgabel“ gesucht wurde, griff er zu. Seitdem leitet der gebürtige Ueckermünder das Restaurant an der Brüssower Allee 50. Seine Entscheidung, dafür nach Prenzlau zu ziehen, hat der junge Mann nicht bereut.

Hohe Eigenverantwortlichkeit

An dem Job gereizt hat ihn vor allem die hohe Eigenverantwortlichkeit. Angefangen von der Speisekarte bis hin zur Auswahl der Produkte lasse ihm sein Arbeitgeber viel freie Hand, schwärmt der Wahl-Uckermärker. Dass mit frischen, regionalen Produkten gekocht wird, stimmt mit seinem Anspruch an Frischeküche überein. Der Renner bei ihm sind mittlerweile die großen Schnitzelplatten, die allerdings vorbestellt werden müssen.

Da wird eine Mannschaft satt

Mit denen man aber nach Aussagen der Gäste eine ganze Fußballmannschaft spielend satt bekomme, so Haase. Viel Lob erntet der Gastronom auch für seine selbst gemachten Dressings und natürlich die Eiskreationen. Eine Neuerung ist das „Essen für Eilige“, mit denen die „Stimmgabel“ ihr Mittagsangebot für Berufstätige perfektioniert hat.

Schneller Genuss

„Wer in der Pause kommt, hat wenig Zeit, egal, ob er Bauarbeiter oder Verkäufer ist. Deshalb gibt es täglich zwei vorbereitete Essen für den schnellen Genuss.“ Geöffnet ist mittwochs bis samstags von 11 bis 22 Uhr. Das Lokal hat auch einen Biergarten.

Telefon: 03984 8346805