NEWCOMER HOLEN BESTEN PREIS

Das sind die Top-Gastgeber in der Uckermark

Elf uckermärkische Restaurants stellten sich anonymen Testern, die bis zu 160 Fragen über die Qualität in ihrem Haus stellten.
Monika Strehlow Monika Strehlow
Ohne ihr Team hätte sie nie dieses Top-Ergebnis erreichen können, freut sich Bertrix Paegelow (2. von links) mit ihren Meistern an Töpfen und Pfannen, Torsten und Christine Besing sowie Servicekraft Maria Bastian (von links).
Ohne ihr Team hätte sie nie dieses Top-Ergebnis erreichen können, freut sich Bertrix Paegelow (2. von links) mit ihren Meistern an Töpfen und Pfannen, Torsten und Christine Besing sowie Servicekraft Maria Bastian (von links). Monika Strehlow
Elf uckermärkische Gastronomen erhielten die neue Plakette zuerkannt.
Elf uckermärkische Gastronomen erhielten die neue Plakette zuerkannt. Monika Strehlow
Olaf Lücke, Hauptgeschäftsführer der märkischen Dehoga, lobte die uckermärkischen Gastgeber in höchsten Tönen.
Olaf Lücke, Hauptgeschäftsführer der märkischen Dehoga, lobte die uckermärkischen Gastgeber in höchsten Tönen. Monika Strehlow
Für das Restaurant „Atlantis” in der NaturTherme Templin nahm Dirk Naujokat-Großpietsch (links) Urkunde und Plakette entgegen.
Für das Restaurant „Atlantis” in der NaturTherme Templin nahm Dirk Naujokat-Großpietsch (links) Urkunde und Plakette entgegen. Monika Strehlow
Zu den Top-Gastgebern der Uckermark gehört auch das „BarBerino” im Ferienpark Templin. Direktor Holger Barwinski und Vizechefin Bettina Bade (von links) nahmen die Auszeichnung vom Dehoga-Chef Olaf Lücke erhielten.
Zu den Top-Gastgebern der Uckermark gehört auch das „BarBerino” im Ferienpark Templin. Direktor Holger Barwinski und Vizechefin Bettina Bade (von links) nahmen die Auszeichnung vom Dehoga-Chef Olaf Lücke erhielten. Monika Strehlow
Der Landgasthof „Hof Kokurin” in Naugarten zieht jährlich tausende Besucher in den Naturpark Uckermärkische Seen.
Der Landgasthof „Hof Kokurin” in Naugarten zieht jährlich tausende Besucher in den Naturpark Uckermärkische Seen. Monika Strehlow
Nordwestuckermark.

Mit dem Gütesiegel „Uckermärker Gastlichkeit” dürfen sich ab sofort elf Gastronomen und Hoteliers im Landkreis Uckermark schmücken. Unter den Ausgezeichneten befindet sich mit dem Landgasthof „Hof Kokurin” Naugarten ein Neuling, der sich das erste Mal um den Titel bewarb und von den anonymen Testern gleich mit einer der höchsten Punktzahlen belohnt wurde. Mit den blau-weißen Plaketten des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) Brandenburgs um Gäste werden können außerdem das Ahorn Seehotel Templin, das Panorama Hotel am Oberuckersee und das Hotel Döllnsee-Schorfheide Groß Dölln. In Seehausen am Oberuckersee wurde der „Huberhof” als Top-Gastgegber gekürt; in Lychen waren es das Seehotel „Lindenhof und das Waldhotel „Sängerslust”.

Zu den Ausgezeichneten gehören außerdem die Restaurants „Atlantis” in der NaturTherme und „BarBerino” im Ferienpark Templin sowie das Wirtshaus „Zur Klostermühle” Boitzenburg und der „Salon” im Gutshaus Friedenfelde. Die Prädikate wurden vom Potsdamer Dehoga-Hauptgeschäftsführer Olaf Lücke und dem uckermärkischen Landrat Dietmar Schulze überreicht.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Nordwestuckermark

zur Homepage