Unsere Themenseiten

:

Der Ferrari unter den Kinderwagen

Sechs Steppkes passen in den Bus, haben sie schon mal bei der Übergabe getestet.
Sechs Steppkes passen in den Bus, haben sie schon mal bei der Übergabe getestet.
Monika Strehlow

Der Fuhrpark der Kita in Schönermark wurde aufgestockt. Mit einer ganz noblen Karosse ziehen die Kleinen jetzt durch den Park.

Das Team der Kita „Kinderlachen“freut sich riesig über den „Kinderbus“, mit dem die Kleinsten ab sofort unter einem abnehmbaren Dach und Überrollbügeln durch Schönermark und den Park geschoben werden können.

Der Kinderbus sticht im „Fuhrpark“ der Kita natürlich hervor. Spendiert hatte ihn die VR-Bank Uckermark-Randow eG. Der Verein VR-Gewinnspargemeinschaft machte die 3000 Euro teure Spende erst möglich. Über diesen Weg konnten sich in zwei Jahren schon 14 Kindereinrichtungen zwischen Prenzlau und Gramzow, Lychen und Angermünde, Strasburg und Löcknitz über einen Kinderbus freuen.