OLDTIMERTREFFEN IN BRÜSSOW

Diese Autos kommen nie aus der Mode

Der Trabi hat Kultstatus. Wer dafür einen Beweis braucht, der kann einmal im Jahr in Brüssow eine riesige Fangemeinde und vor allem ihre ostalgischen Fahrzeuge erleben.
Ivonne Hackbarth Ivonne Hackbarth
Beim Ostfahrzeuge- und Oldtimer-Campingtreffen am Wochenende in Brüssow präsentierten Besitzer aus nah und fern ihre Schätze.
Beim Ostfahrzeuge- und Oldtimer-Campingtreffen am Wochenende in Brüssow präsentierten Besitzer aus nah und fern ihre Schätze. Ivonne Hackbarth
Trabis in allen Farben und Ausführungen bestimmten am Wochenende das Bild auf dem Campingplatz in Brüssow.
Trabis in allen Farben und Ausführungen bestimmten am Wochenende das Bild auf dem Campingplatz in Brüssow. Ivonne Hackbarth
Schnelle medizinische Hilfe kam früher per Barkas.
Schnelle medizinische Hilfe kam früher per Barkas. Ivonne Hackbarth
Teile über Teile, wer da nicht fündig wurde...
Teile über Teile, wer da nicht fündig wurde... Ivonne Hackbarth
Truppenvorräte für Liebhaber.
Truppenvorräte für Liebhaber. Ivonne Hackbarth
Für den einen Schrott, für Liebhaber wahre Schätze.
Für den einen Schrott, für Liebhaber wahre Schätze. Ivonne Hackbarth
Auch Motorräder hatten ihre Fans.
Auch Motorräder hatten ihre Fans. Ivonne Hackbarth
Ein alter Wartburg.
Ein alter Wartburg. Ivonne Hackbarth
Trabiparade über den Campingplatz
Trabiparade über den Campingplatz Ivonne Hackbarth
Eine Herausforderung für Hobbyschrauber.
Eine Herausforderung für Hobbyschrauber. Ivonne Hackbarth
Der Wackeldackel und die umhäkelte Klopapier-Rolle gehörten zu DDR-Zeiten einfach auf die Hutablage.
Der Wackeldackel und die umhäkelte Klopapier-Rolle gehörten zu DDR-Zeiten einfach auf die Hutablage. Ivonne Hackbarth
Der Trabant Kübel als Luxusvariante.
Der Trabant Kübel als Luxusvariante. Ivonne Hackbarth
Zwei aufgemotzte Trabis, einer schöner als der andere.
Zwei aufgemotzte Trabis, einer schöner als der andere. Ivonne Hackbarth
Diese Technik steckt unter der Motorhaube.
Diese Technik steckt unter der Motorhaube. Ivonne Hackbarth
Wahrer Luxus: das Wohnmobil unter den Trabis.
Wahrer Luxus: das Wohnmobil unter den Trabis. Ivonne Hackbarth
Otto Binder aus Prenzlau mit seiner Triumph, Baujahr 1910. Der Tank repariert, nun geht es ab nach Hause.
Otto Binder aus Prenzlau mit seiner Triumph, Baujahr 1910. Der Tank repariert, nun geht es ab nach Hause. Ivonne Hackbarth
Zahlreiche Besucher flanierten über den Brüssower Campingplatz und bestaunten die Fahrzeuge.
Zahlreiche Besucher flanierten über den Brüssower Campingplatz und bestaunten die Fahrzeuge. Ivonne Hackbarth
Natürlich dürften auch Barkasse nicht fehlen.
Natürlich dürften auch Barkasse nicht fehlen. Ivonne Hackbarth
DDR-Fahrzeug-Fan Sven Seeberg (rechts) aus Strausberg ist auf der Suche nach einem B1000-Schild aus Aluminium. Andrea und Thomas Danzer mussten passen. Die Chemnitzer haben nur welche aus Plaste.
DDR-Fahrzeug-Fan Sven Seeberg (rechts) aus Strausberg ist auf der Suche nach einem B1000-Schild aus Aluminium. Andrea und Thomas Danzer mussten passen. Die Chemnitzer haben nur welche aus Plaste. Ivonne Hackbarth
Die Simson-Mopeds Schwalbe und Star sind auch heute noch sehr beliebt bei jungen Leuten.
Die Simson-Mopeds Schwalbe und Star sind auch heute noch sehr beliebt bei jungen Leuten. Ivonne Hackbarth
Tobias Löschke aus Templin mit seinem Lieblingsstück: ein alter Trabant Kombi, der zu einem Kübel umgebaut wurde. 12 000 Euro hat er in den Wagen gesteckt.
Tobias Löschke aus Templin mit seinem Lieblingsstück: ein alter Trabant Kombi, der zu einem Kübel umgebaut wurde. 12 000 Euro hat er in den Wagen gesteckt. Ivonne Hackbarth
MZ-Fans beim Fachsimpeln
MZ-Fans beim Fachsimpeln Ivonne Hackbarth
Otto Binder mit seiner Triumph von 1910. Der Tank war gerissen, da musste sich der Prenzlauer etwas einfallen lassen, um das Mofa nicht nach Hause schieben zu müssen.
Otto Binder mit seiner Triumph von 1910. Der Tank war gerissen, da musste sich der Prenzlauer etwas einfallen lassen, um das Mofa nicht nach Hause schieben zu müssen. Ivonne Hackbarth
Die Oldtimer-Besitzer stellten ihre Schätze zur Schau.
Die Oldtimer-Besitzer stellten ihre Schätze zur Schau. Ivonne Hackbarth
Brüssow.

Trabis in allen Ausführungen, einer aufgemotzter als der andere, Wartburgs, auf Hochglanz poliert, außerdem die gesamte Vogel-Palette der Simson-Mopeds, so weit das Auge reicht – das ist das Bild, das sich am Wochenende den Besuchern auf dem Brüssower Campingplatz bot. Dort fand zum 19. Mal das Ostfahrzeuge- und Oldtimer-Campingtreffen statt. Fans aus nah und fern kamen in die Uckermark, um ostalgische Fahrzeuge zu bestaunen oder auf dem Autoteilemarkt das eine oder andere Zubehör zu ergattern.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Brüssow

zur Homepage