TAG DES HONIGS

Drei flotte Bienen auf einen Streich

Wie viel wiegt ein lebensgroßes "Insekt"? Vor dieser Frage standen am Sonnabend die Prenzlauer. Am Aktionstag der Bienenzüchter waren zwei Damen und ein junger Herr in Kostüme der fleißigen Honigsammler geschlüpft. Wer schätzen konnte, wie viel Kilo sie auf die Waage brachten, bekam einen Preis.
Claudia Marsal Claudia Marsal
Cindy Voigt, Heike Stiel und René Duda (von links nach rechts) schlüpften in die neckischen Kostüme.
Cindy Voigt, Heike Stiel und René Duda (von links nach rechts) schlüpften in die neckischen Kostüme. Claudia Marsal
Honig aus der Region ist zunehmend gefragter.
Honig aus der Region ist zunehmend gefragter. Claudia Marsal
Die Besucher durften Honigstullen verkosten.
Die Besucher durften Honigstullen verkosten. Claudia Marsal
Horst Reichel (links) und Wolfgang Lorke frönen seit Jahrzehnten dem Hobby Bienenzucht.
Horst Reichel (links) und Wolfgang Lorke frönen seit Jahrzehnten dem Hobby Bienenzucht. Claudia Marsal
Rewe-Markt-Inhaber Matthias Becker (2. von links) unterstützte die Aktion der Imker.
Rewe-Markt-Inhaber Matthias Becker (2. von links) unterstützte die Aktion der Imker. Claudia Marsal
Prenzlau.

"Es ist ein weiter, beschwerlicher Weg vom Blütenstaub hin zum süßen Brotaufstrich". Der das sagt, muss es wissen - Wolfgang Lorke betreibt nämlich seit Jahrzehnten schon ganz ambitioniert Bienenzucht. Mittlerweile steht der Prenzlauer sogar einer Imker-Interessengemeinschaft (IG) vor. Und deren Anliegen ist es, die fleißigen Emsen und ihre Züchter in der Öffentlichkeit noch mehr publik zu machen. Beim Honig-Aktionstag am vergangenen Wochenende hatte die IG dafür einen besonderen Publikumsmagneten ersonnen. Zwei Damen und ein junger Herr schlüpften in gelbschwarze Puschelkostüme und liefen mit langen Fühlern auf dem Kopf Werbung für das süße Gold. Wer erraten konnte, wie viel Kilo die drei lebensgroßen "Insekten" zusammen auf die Wage bringen, hatte die Chance, wertvolle Preise von Rewe zu gewinnen.

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage