Uckermärker Paar
Endlich ist Hochzeitstag

Karolin Wever (rechts, unten) feierte ihren Junggesellinnen-Abschied mit ihren Freundinnen in Prenzlau.
Karolin Wever (rechts, unten) feierte ihren Junggesellinnen-Abschied mit ihren Freundinnen in Prenzlau.
Sven Wierskalla

Er gilt zumeist als schönster Tag im Leben: Der Tag der Eheschließung. Bei zwei jungen Leuten wirft er seine Schatten voraus.

An diesem Sonnabend ist endlich der große Tag für Karolin
Wever aus Bietikow, Amt Gramzow, bei Prenzlau: Die gelernte Gastronomie-Servicefachkraft heiratet ihren Liebsten Tino Lüdtke. Bereits seit Wochen fiebern sie und ihr künftiger Mann, die beiden Familien und die Freunde und Bekannten des Paares dem Ereignis entgegen.

Junggesellinnen-Abschied im Herzen der Kreisstadt

Schon vor zwei Wochen entführte Trauzeugin Kristin Seedorf mit einigen Freundinnen von Karolin Wever die Braut zum Junggesellinnen-Abschied in die Kreisstadt. Auf der AutoMeile in der Friedrichstraße präsentierten sich die jungen Frauen in feschem Auftritt und ließen es sich bei dem einen oder anderen Tropfen gut gehen. Die Stimmung war prächtig.

Feierlichkeiten traditionell mit Polterabend gestartet

Seit Mittwoch nun sind die Feierlichkeiten in vollem Gange. Es begann mit dem traditionellen Polterabend. Bei der Vorbereitung der Feier war auch Karolins Mutter Bettina sehr engagiert, was die Uckermärkerin einige schlaflose Nächte gekostet hatte. Nun allerdings freut sie sich sehr auf die Trauung ihrer Tochter.