HALLENPOKAL

Großes Fußballturnier für die Kleinen

Rot-Weiß Prenzlau veranstaltet am Wochenende ein Turnier für Kicker der Altersstufen F-Junioren bis C-Junioren. Beginn ist Sonnabendfrüh.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Sie wollen am Wochenende siegen: Henning Tauchert (11), Jonas Kühn (12) und Erik Brückner (12) (von links nach rechts).
Sie wollen am Wochenende siegen: Henning Tauchert (11), Jonas Kühn (12) und Erik Brückner (12) (von links nach rechts). Kai Horstmann
Die Zuschauer können sich auf rasante Spiele freuen.
Die Zuschauer können sich auf rasante Spiele freuen. Kai Horstmann
Prenzlau.

Der SV Rot-Weiß Prenzlau veranstaltet am Sonnabend ab 9 Uhr in der Grabowhalle in der Berliner Straße 29 in Prenzlau ein Hallenturnier für Nachwuchskicker. Gestartet wird mit dem „Creativ-Werbedesign Cup“ für die E-Junioren (9-10 Jahre). In diesem Wettbewerb möchte der Pasewalker FV seinen Titel verteidigen. Um 14 Uhr geht das Turnier mit dem „Rad der Stadt Prenzlau Cup“ weiter. Teilnehmen werden hier die D-Junioren in der Altersklasse 11-12 Jahre. Titelverteidiger ist hier die Mannschaft von Victoria Templin.

Spiele gehen über zehn Minuten

Am Sonntag wird die zweite Turnierrunde eingeläutet. Der Beginn für den „VVG Vico Galfe Versicherungs Cup“ ist wieder 9 Uhr. Ausgespielt wird dieser von den F-Junioren in der Altersklasse von 7 bis 8 Jahren. Zum Abschluss des Turniers treten dann die C-Junioren (13-14 Jahre) ab 14 Uhr beim „BSC Möbel Prenzlau Wanderpokal“ an. Da der Titelverteidiger Torgelower FC Greif diesmal nicht gemeldet hat, wird es auf alle Fälle einen neuen Pokalsieger geben. Die Spielzeit bei allen Turnieren beträgt 10 Minuten.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage