Raub bei Prenzlau

Hausbesitzer böse überrascht

Während die Besitzer eines Eigenheimes bei Prenzlau arglos ins neue Jahr feierten, drangen Einbrecher in deren Zuhause ein.
Heiko Schulze Heiko Schulze
Kriminaltechniker werten derzeit Spuren der Einbrecher aus.
Kriminaltechniker werten derzeit Spuren der Einbrecher aus. Nordkurier
1
SMS
Prenzlau.

Während die Eigentümer eines Hauses in Ellingen bei Prenzlau in das neue Jahr hinein feierten, machten sich Einbrecher bei ihnen zu Hause zu schaffen. Durch das Einschlagen der Terrassentür waren diese in das Haus gelangt. Dort durchwühlten sie sämtliche Räume und verschwanden mit Schmuck, einem Besteckkoffer und einem Mikroskop.

Hinweise erhofft

Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 3000 Euro. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Hinweise bitte an die Polizei.

Telefon: 03984 350

Kommentare (1)

Für die Hausbesitzer tut es mir leid keine Frage und ich hoffe dass sie gut versichert waren. Man fragt sich aber warum soll man die Polizei verständigen? Wie im anderen Artikel beschrieben, die Polizei nimmt einige schon "bekannte" mutmaßliche Einbrecher mit Diebesgut fest und was passiert denen – richtig nichts denn sie lassen sie wieder laufen – lächerlich. Warum wird so ein pack nicht vernünftig einige Zeit eingebuchtet und muss den Schaden abarbeiten? Unser Justiz System ist mehr wie verbesserungswürdig und die strafen sollten überarbeitet und nach oben angepasst werden.