Unsere Themenseiten

:

Hollywoodstar verschenkt Radierung

Diese Farbradierung "Willy Brandt" von 2015 schenkte Armin Mueller-Stahl dem Förderverein St. Sabinen. 
Diese Farbradierung „Willy Brandt” von 2015 schenkte Armin Mueller-Stahl dem Förderverein St. Sabinen.
Monika Strehlow

Ein Porträt von Alt-Kanzler Willy Brandt kommt unter den Hammer. Gemalt wurde es von Armin-Mueller-Stahl.

Der Förderverein zum Erhalt der Sabinen-Kirche Prenzlau e.V. erhielt vom Armin Mueller-Stahl, bekannter Schauspieler, Musiker, Maler und Autor, eine Farbradierung geschenkt. Diese zeigt Alt-Kanzler Willy Brandt und gehört zur Porträtreihe „Menschenbilder“.

Das Bild soll zu einem späteren Zeitpunkt versteigert werden. Der Erlös fließt in die weitere Sanierung der Kirche St. Sabinen – es ist die einzige in Deutschland, die dem heiligen Sabinus geweiht ist und 1250 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Armin Müller-Stahl verbrachte seine Kindheit in Prenzlau.

Weiterführende Links