RADIOAKTIVITÄT GEMESSEN

Hubschrauber beunruhigt Dedelower

Ein tieffliegender Helikopter hat zuletzt vor den Toren der Kreisstadt für Aufregung gesorgt. Die Erklärung liefert das Strahlenschutzamt.
Bei den Flügen geht es um radioaktive Strahlung.
Bei den Flügen geht es um radioaktive Strahlung. Bernd Settnik
Dedelow.

Polizei? Rettungsdienst? Bundeswehr? Viele Dedelower schauten in dieser Woche immer wieder beunruhigt gen Himmel, wo ein Hubschrauber unaufhörlich seine Runden drehte. Stefanie Techow gehörte zu denen, die der tieffliegende Helikopter verunsicherte. Sie fragte beim Uckermark Kurier, was es mit dem Fluggerät auf sich hat. Die Erklärung dazu lieferte das Bundesamt für Strahlenschutz. Dort sind die Hubschrauberflüge über der Uckermark und Vorpommern in Auftrag gegeben worden.

Übungen für den...

Hier geht es nur als Abonnent weiter

Klartext kostet.
Lesen Sie jetzt sofort weiter mit Nordkurier Plus.
  • Regionaler, unabhängiger und hintergründiger Journalismus
  • Direkter Draht zur Redaktion
  • monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift

monatlich 12€
für Abonnenten unseres E-Papers ohne zusätzliche Kosten

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren

Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Weitere Abo-Angebote des Nordkurier

Nordkurier digital - 24,99 Euro im Monat - Plus-Artikel und E-Paper
verfügbar nach 1-2 Werktagen

oder testen

Nordkurier digital testen - 14,50 Euro für 6 Wochen zum Vorteilspreis
verfügbar nach 1-2 Werktagen

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dedelow

Kommende Events in Dedelow (Anzeige)

zur Homepage