Unsere Themenseiten

Knigge-Unterricht inklusive

:

In Prenzlau eröffnet ein Kindercafé

Gabriele Marks und Enrico Müller servieren schon mal zur Probe.
Gabriele Marks und Enrico Müller servieren schon mal zur Probe.
Claudia Marsal

In Binz auf Rügen gibt es seit August ein kinderfreies Restaurant. In Prenzlau hingegen setzt man im Restaurant „Venezia” auf ein speziell für kleine Gäste gedachtes gastronomisches Angebot.

Sich mit Freundinnen oder Kumpels auf einen Kakao, Kuchen und Eis treffen – diese Möglichkeit haben Kinder ab sofort in Prenzlau. Dort eröffnet am Mittwochnachmittag punkt 14 Uhr ein speziell auf junge Gäste zugeschnittenes Café. Vorerst haben die Mädchen und Jungen einmal wöchentlich die Chance, sich wie die Großen bewirten zu lassen. Sie dürfen in einem Extrabereich des Restaurants „Venezia” in der Brüssower Allee 48A an festlich gedeckten Tischen Platz nehmen, aus der Kinderspeisekarte wählen und schlemmen.

Unterweisung in Knigge

Die Kellner unterweisen ganz nebenbei auch noch in Knigge, verrät Beatrice Amlang, die die Neuheit im Rahmen des Kiez-Projektes für die uckermärkische Kreisstadt entwickelt hat. Möglich wird das Kindercafé durch Mittel des Sozialministeriums und das Engagement der IG Frauen und Familie. Auf Wunsch dürfen natürlich auch die Eltern Platz nehmen. Für die gibt es selbstverständlich Erwachsenenportionen.

Auf Rügen hatte im vergangenen Monat das Restaurant „Oma's Küche und Quartier” in Binz angekündigt, täglich ab 17 Uhr keine Kindern unter 14 Jahren mehr zu bewirten. Das Restaurant sei „spezialisiert auf Ruhe, Erholung und entspanntes Genießen”, erklärten die Betreiber. 

Restaurant „Venezia”
Brüssower Allee 48A
17291 Prenzlau

Telefon: 03984 832220