TAGESPFLEGE

Kein Platz für schlechte Laune

Pflegebedürftige und Senioren können dem Alltagstrott in einer Einrichtung für Tagespflege entkommen. Eine Pflegehelferin erzählt, was ihren Job besonders macht.
Bei den Sport- und Gedächtnisspielen werden die Tagesgäste von Silva Bönigk geistig und physisch gefordert.
Bei den Sport- und Gedächtnisspielen werden die Tagesgäste von Silva Bönigk geistig und physisch gefordert. Martin Lindner
Ein Herz und eine Seele: Silva Bönigk und Arbeitskollegin Gabi Zander.
Ein Herz und eine Seele: Silva Bönigk und Arbeitskollegin Gabi Zander. Martin Lindner
Prenzlau ·

Seit 10 Jahren arbeitet die Pflegehelferin Silva Bönigk bei der Tagespflege Hubert in Prenzlau: Sie liebt ihren Job und hebt hervor, wie wichtig eine solche Einrichtung für die Tagesgäste, aber auch ihre Verwandten ist.

Für die Senioren und Pflegebedürftigen bedeuteten die Spiele und Aktivitäten wie Basteln Abwechslung. Auch dass man sich einfach mal mit anderen Menschen unterhalten könne,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage