Gute Tat zum Fest
Knirps verschenkt sein Spielzeug

Alle Stücke sind noch komplett und in tadellosem Zustand.
Alle Stücke sind noch komplett und in tadellosem Zustand.
Privat

Lennox Brämer aus Prenzlau hat nie Not leiden müssen. Aber der Sechsjährige weiß, dass es nicht alle Kinder so gut haben. Deshalb handelt er.

Einzelkindern eilt ein gewisser Ruf voraus: Verwöhnt sollen sie sein und nie etwas abgeben können. Der kleine Lennox aus Prenzlau tritt den Gegenbeweis an. Obwohl er erst sechs Lenze zählt, hat der Bursche schon ein großes Herz. Pünktlich zu Weihnachten startet der Knirps gemeinsam mit seiner Mama Janin Brämer eine tolle Aktion. Er verschenkt seine Raritäten aus der Duplo-Serie, also Legosteine für Kleine. „Damit auch arme Kinder etwas Schönes unter dem Weihnachtsbaum haben“, so sein Kommentar.

Überraschung für die ganz Kleinen

Wer noch eine Überraschung für einen kleinen Schatz im Alter von ein bis fünf Jahren sucht, kann am Freitag, dem 22. Dezember, von 10 bis 13 Uhr im Kosmetiksalon der Mama in der Prenzlauer Dr. Wilhelm-Külz-Straße 19 A vorbei schauen. Die Vergabe funktioniert nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Janin Brämer sagt: „Ich bin froh, dass Lennox so ein großzügiger, mitfühlender Mensch geworden ist.“

Kontakt: 03984 7090711