Preis der Stadt Prenzlau
Lob und Anerkennung für Feuerwehr-Jugendwarte

Der Preis der Stadt in Prenzlau ging in diesem Jahr an die Jugendwarte der Feuerwehren.
Der Preis der Stadt in Prenzlau ging in diesem Jahr an die Jugendwarte der Feuerwehren.
Benedikt Dittrich

In diesem Jahr wurden gleich mehrere Personen ausgezeichnet: Der Preis der Stadt Prenzlau ging an die Jugendwarte der Feuerwehren.

Mit Spannung war die Preisverleihung erwartet worden, am Donnerstagabend dann die Auflösung: Die Stadt Prenzlau ehrt die Jugendwarte der Feuerwehren in der Stadt und den Ortsteilen für ihr außerordentliches Engagement.

Damit wird das besondere Engagement der Kameraden für den Nachwuchs und den Brandschutz gelobt. Bürgermeister Hendrik Sommer (parteilos) verwies in seiner Ansprache auf die unverzichtbare Arbeit, das Engagement für den Nachwuchs und die aktive Freizeitgestaltung für die Jugendlichen.

Konkrete Hoffnungen des Bürgermeisters

Beim Neujahrsempfang äußerte er aber auch eine ganz konkrete Hoffnung: Durch die Arbeit der Jugendwarte in Prenzlau und den Ortsteilen sorgt die Feuerwehr aktiv für den Nachwuchs. Sofern die noch jungen Löschkameraden in der Region bleiben, könnten aus den Schützlingen irgendwann aktive Feuerwehrmitglieder werden.

Mit dem Preis der Stadt Prenzlau werden jedes Jahr Personen ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Stadt engagiert haben.