Unsere Themenseiten

Kubanische Zirkus-Elite

:

Manege frei für die Karibik

„The Original Cuban Circus“ macht auf seiner Tournee in der Uckermark Station.
„The Original Cuban Circus“ macht auf seiner Tournee in der Uckermark Station.
Agentur

Schlangenfrauen, Feuerschlucker und Clowns zeigen die besten Tricks aus ihrer Heimat. Mit ihnen kehrt die hohe Zirkus-Schule Kubas in die Uckermark ein.

Kuba und Zirkus? Für Klischee gewöhnte Mitteleuropäer passen eher Rumba und Zuckerrohr zur Karibikinsel, als Attraktionen in der Manege. Dabei müssen junge Leute, die in die nationale Zirkusschule aufgenommen werden wollen, vorher hart trainieren und die Artistenschule  absolvieren. Erst dann haben sie Aussicht auf eine Chance bei „Circuba“, dem kubanischen Nationalzirkus. Viele Absolventen arbeiten heute an international renommierten Zirkussen wie „Krone“ oder „Probst“. Die besten von ihnen haben sich zum „Original Cuban Circus“ vereint und zeigen weltweit ihre Kunst.

Dieser macht auf seiner Deutschlandtournee Station in Prenzlau. Am Freitag, dem 2. Januar 2015, verwandelt sich die Uckerseehalle in eine große Manege. Einer der besonderen Höhepunkte sind die drei zauberhaften Damen des „Trio de Contorción“. Mit ihrer einmaligen Kontorsionsnummer wurden die zauberhaften „Schlangenfrauen“ 2011 Sieger des internationalen Zirkusfestivals in Havanna.