:

Mann in Not flüchtet in Imbiss

Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.
Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.
Friso Gentsch

Um sich vor Männern zu schützen, die ihn bedrohten und bedrängten, suchte ein dunkelhäutiger Mann Schutz in der Friedrichstraße.

Die Verfolgung eines dunkelhäutigen Mannes soll sich am 17. August gegen 17.30 Uhr in der Prenzlauer Friedrichstraße abgespielt haben. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde dort ein dunkelhäutige Mann von zwei anderen Männern bedrängt. In seiner Not habe er Zuflucht in einem Imbiss in der Friedrichstraße gesucht. Mit Hilfe von Zeugen wurden inzwischen zwei Tatverdächtige im Alter von 23 und 28 Jahren ermittelt.  Um die Hintergründe des Vorfalls  aufklären zu können, suchen die Kriminalbeamten der Polizeiinspektion Uckermark weitere Zeugen. 

Telefon: 03984 350