Polizisten mit gutem Riecher

:

Mit Drogen ertappt

Die Polizei in Prenzlau ertappte einen mutmaßlichen Dealer.
Die Polizei in Prenzlau ertappte einen mutmaßlichen Dealer.
Patrick Pleul

Ein 17-jähriger Prenzlauer hatte sich einen Spaziergang in der Nacht zum Freitag ganz anders vorgestellt.

Ein 17-Jähriger ist in der Nacht zum Freitag ins Visier der Polizei geraten. Er war gegen 2 Uhr in der Schwedter Straße in Prenzlau unterwegs, als ihn die Streife entdeckte. Die Beamten sprachen den jungen Mann an und bemerkten sofort starken Cannabis-Geruch. Daraufhin ließen sie ihn die Taschen leeren. Dabei kamen 15 Tabletten, circa 15 Gramm Cannabis und eine Feinwaage zum Vorschein.

Für die Ordnungshüter war der Fall klar: Sie verdächtigten den polizeibekannten 17-Jährigen des Drogenhandels und stellten die entdeckten Utensilien sicher. Den jungen Mann zeigten die Beamten wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.