Polizeieinsatz

Nackter Mann läuft durch Prenzlau

Wohin mit einem 54-Jährigen, der ohne Klamotten über die Straße läuft? Diese Frage stellten sich am Sonntagabend die Beamten der Polizei in Prenzlau.
Ines Markgraf Ines Markgraf
In der Friedhofstraße konnte die Polizei den Mann, der nur Schuhe trug, stoppen.
In der Friedhofstraße konnte die Polizei den Mann, der nur Schuhe trug, stoppen. privat
2
SMS
Prenzlau.

Für Verwirrung bei Passanten und Autofahrern sorgte am Sonntag gegen 21 Uhr ein unbekleideter Mann in Prenzlau. Der 54-jährige Prenzlauer wurde in der Grabowstraße gesichtet und lief in Richtung Schwedter Straße. Vor dem Seniorenheim in der Friedhofstraße konnten zwei Polizeibeamte den leicht verwirrten, nicht alkoholisierten Mann anhalten.

Der alarmierte Rettungsdienst sah keine Veranlassung, den Mann mit ins Krankenhaus zu nehmen, wie Hauptkommissar Thomas Spann von der Polizeiinspektion Uckermark auf Nachfrage mitteilte. Die Polizei brachte den Mann nach Hause.

zur Homepage

Kommentare (1)

Ich vermute, er wollte zum Schwimmen und hat den See nicht gefunden.......ts, ts, ts :-)