SCHWEDTER KLINIK

Neue Kurse zum Abnehmen starten noch im Januar

Unter der Anleitung einer Diätassistentin gibt es ab Ende Januar wieder Kurse zur richtigen Ernährung im Asklepios Klinikum Uckermark.
Konstantin Kraft Konstantin Kraft
Der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Der ein oder andere mag auch Abnehmen auf die Liste gesetzt haben.
Der Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Der ein oder andere mag auch Abnehmen auf die Liste gesetzt haben. © Kurhan - Fotolia.com
Schwedt/Oder.

„Gemeinsam Abnehmen“ – unter diesem Motto starten Ende Januar wieder Kurse rund um die Ernährung im Klinikum Schwedt. Sie richten sich an übergewichtige Menschen, die unter der professionellen Anleitung einer Diätassistentin abnehmen möchten. Ab sofort können sich Interessierte für die Kurse anmelden. Kursbeginn ist am 30. Januar 2019.

Ernährungsberatung im Programm

Hauptziel sei es, Gewichtsprobleme besser in den Griff zu bekommen und langsam Schritt für Schritt abzunehmen, erklärt Iris Wallbaum, Diätassistentin im Asklepios Klinikum Uckermark. Dabei werde jeweils auf die persönlichen Wünsche der einzelnen Teilnehmer Rücksicht genommen.

Richtigen Umgang mit Nahrungsmitteln lernen

Bei alledem stehe der individuelle Gewichtsverlust aber nicht im Vordergrund. Vielmehr sollten die Kursteilnehmer lernen, mit normalen Lebensmitteln richtig umzugehen, so die Diätassistentin. Der Kurs erstreckt sich über zehn bis zwölf Wochen, mit jeweils einem Termin pro Woche. Die Teilnehmerzahl je Kurs ist auf zehn Personen beschränkt. Anmeldungen sind telefonisch möglich.

Telefonnummer: 03332 533034

zur Homepage