VIELE FREIE STELLEN

Pflegekräfte haben sehr gute Jobchancen

Wer gerne mit Menschen arbeitet, für den ist die Ausbildung in einem Pflegeberuf eine Option. Aber der Beruf weist viele Vorteile auf.
Sie möchten den Pflegeberuf mehr ins Bewusstsein rücken: Constanze Hildebrandt (Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Eberswalde, links), Christian Weckert (Geschäftsstellenleiter Prenzlau/Templin der Arbeitsagentur) und Hannelore Nauschütz (Geschäftsführerin und Leiterin der Medizinischen Schule Uckermark).
Sie möchten den Pflegeberuf mehr ins Bewusstsein rücken: Constanze Hildebrandt (Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Eberswalde, links), Christian Weckert (Geschäftsstellenleiter Prenzlau/Templin der Arbeitsagentur) und Hannelore Nauschütz (Geschäftsführerin und Leiterin der Medizinischen Schule Uckermark). Kai Horstmann
Prenzlau.

Anlässlich des Gedenktages zum Tag der Pflege hat die Medizinische Schule Uckermark jüngst in der Öffentlichkeit für ihre Ausbildungsgänge geworben. Zurzeit werden in dieser Prenzlauer Schule 200 Pflegekräfte ausgebildet. Doch das reicht bei weitem nicht für den künftigen Bedarf. Selbst die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angestrebten bundesweit 3000 Stellen halten Fachleute für viel zu wenig....

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau

zur Homepage