Unsere Themenseiten

:

Prenzlau bekommt neuen Wohncontainer

Mit 90 Bewohnern ist der Wohncontainer in Prenzlau voll belegt.
Mit 90 Bewohnern ist der Wohncontainer in Prenzlau voll belegt.
Thomas Walther

842 Flüchtlinge muss die Uckermark nach Auskunft des des Bundesamtes für Migration in diesem Jahr aufnehmen. Das sind über 300 mehr als noch im Frühjahr geplant.

Seit Anfang Mai ist der neu errichtete Wohncontainer im Übergangswohnheim bezogen. 90 Flüchtlinge leben dort in 45 Zimmern. Zusammen mit dem Haupthaus wohnen 325 Asylbewerber in Prenzlau. Inzwischen aber wird die Uckermark weit mehr Flüchtlinge aufnehmen. Deshalb wird an der Berliner Straße, wie jetzt der Landkreis mitteilte, mindestens ein weiterer Container aufgestellt werden müssen.

Wann die Bauarbeiten beginnen und wo der Container aufgestellt wird, ist noch unklar. Bereits im August soll das Asylbewerberheim in Templin bezogen werden. Im Heim in Angermünde leben derzeit 50 Flüchtlinge. Derzeit wohnen 714 Asylbewerber in der Uckermark.