FUßBALL-WM

Prenzlauer Tierorakel glaubt an deutschen Sieg

Die Fußballfans können dem Spiel Deutschland gegen Südkorea entspannt entgegensehen. Ein Graupapagei verheißt Gutes.
Kai Horstmann Kai Horstmann
 Der Graupapagei Anna orakelt einen klaren Sieg für Deutschland gegen Südkorea.
Der Graupapagei Anna orakelt einen klaren Sieg für Deutschland gegen Südkorea. Kai Horstmann
Prenzlau.

Die Graupapageiendame Anna aus der Prenzlauer Pizzeria „Sempre Roma“ tippt endlich auf einen Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Südkorea. Die Vogeldame hatte zwar keinen Hunger, aber wollte deutlich zeigen, wer bei dem Spiel Herr im Hause sein wird. Schnurstracks lief sie auf die Fahne zu und hob diese mit ihrem Schnabel in die Luft. „Seht her, Deutschland gewinnt gegen Südkorea.“

Niederlage gegen Mexiko vorausgesagt

Anna hatte vorher richtig die Niederlage gegen Mexiko vorhergesagt. Vor dem Spiel gegen Schweden zeigte Anna ganz klar an, die Deutschen würden stürmen, aber sie würden nicht gewinnen. Kaum jemand glaubte kurz vor der 95. Minute, dass Deutschland noch ein Tor schießen würde. Dass Toni Kroos dann doch das Tor traf, hatten weder die deutschen Fans noch die Papageiendame auf dem Schirm.

1:0 reicht nicht in jedem Fall

Anna zeigte aber auch an, dass die Deutschen auf das Tor der Asiaten stürmen werden. Müssen sie auch, denn ein einfaches 1:0 könnte dann wegen der Torgleichheit zu Schweden und Mexiko nicht ausreichen.

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage