HEILIG-GEIST-KAPELLE

Rotary-Club sammelt Geld für Fenster

Der Rotary-Club Prenzlau feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Derzeit sammeln sie Geld für die Fenster der Heilig-Geist-Kapelle.
Benedikt Dittrich Benedikt Dittrich
Uwe Honschopp (rechts) vom Rotary-Club Kiel-Düsternbrook kam am Sonnabend mit einem dicken Scheck zu Prenzlaus Rotaryclub-Präsident Mike Vorbringer.
Uwe Honschopp (rechts) vom Rotary-Club Kiel-Düsternbrook kam am Sonnabend mit einem dicken Scheck zu Prenzlaus Rotaryclub-Präsident Mike Vorbringer. Benedikt Dittrich
Prenzlau.

25 Jahre ist der Rotary-Club Prenzlau nun schon in der Kreisstadt aktiv, ein eindeutiger Grund zum Feiern. Zur Charterfeier im Plenarsaal des Kreises kamen zahlreiche Gratulanten, die außerdem Schecks mitbrachten. Geld, womit die Prenzlauer Rotarier vor allem ein Projekt vorantreiben wollen: Die Heilig-Geist-Kapelle soll neue Fenster erhalten.

Kapelle soll Veranstaltungsort werden

Damit soll die Kapelle als Veranstaltungsort aufgewertet werden, die Planungen dazu laufen derzeit aber noch. Deswegen ist laut Rotary-Club-Präsident Mike Vorbringer auch noch unklar, wofür die Kapelle später genau genutzt werden könne. Trotzdem sammelt der Club schon jetzt Geld dafür.

Präsident freut sich über Nachwuchs

Während die Rotarier in Prenzlau also bereits ein Vierteljahrhundert bestehen, feierten die Rotaract-Mitglieder, die Nachwuchsorganisation des Clubs, ihr zehnjähriges Bestehen. Allein im vergangenen Jahr konnten vier neue Mitglieder in den Club aufgenommen werden, die sich zuvor bei Rotaract aktiv engagiert hatten – sehr zur Freude von Vorbringer.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage